Bulls and Cows vs. MASTERMIND

Allgemeines

Sie können Bulls and Cows (= Cows and Bulls, MASTERMIND, SuperHirn) als Browserspiel (HTML5-Spiel) spielen oder als Download für Android, Windows, Linux, FreeBSD / PC-BSD / TrueOS / GhostBSD / NomadBSD, Apple Mac OS X / OS X / macOS, Solaris und DOS / DOSBox (und damit auch auf OS/2 und RISC OS).

Bulls and Cows oder Cows and Bulls ist ein Logikspiel für zwei Spieler.
Bulls and Cows bei Wikipedia.
MASTERMIND oder SuperHirn ist die kommerzielle Umsetzung des Spiels auf einem Steckbrett.
MASTERMIND bei Wikipedia.

Das Programm kann nicht nur eine Lösung vorgeben sondern auch raten
und wird damit zu einem echten Gegner für den Menschen.
Sie können aber auch (zu Demonstrationszwecken) das Programm gegen sich selber spielen lassen oder
"ganz normal" mit einem Freund spielen, wie man es ohne Computer oder Smartphone früher auch gemacht hat.
Das Programm überwacht dann das Spiel und lässt nur regelkonforme Eingaben zu.

Im Vergleich zu den beiden originalen Spielen bietet das Spielprogramm noch folgende Erweiterungen: Die einzelnen Spielvarianten sind in der Simulation anschaulich erklärt.

"Bulls and Cows" hat eine Versionsnummer im Format "Jahr-Monat-Tag" der letzten Programmänderung.
Die aktuelle Version ist:

Zum Spielen haben Sie die Wahl zwischen:


Vergleich verschiedener Betriebssysteme

Zum Raten muss der Computer Hauptspeicher (RAM) anfordern, je komplexer die Aufgabe, umso mehr Speicher.
Die folgende Tabelle zeigt, wie leistungsfähig die einzelnen Betriebssysteme hier sind (unabhägig von der hierfür benötigten Zeit):

Maximale Größe des Zeichensatzes (Anzahl der "Farben"), abhängig vom Betriebssystem, RAM
und von der Länge des (vom Computer !) zu ratenden Codes.
Länge des zu ratenden Codes: 2 3 4 5 6 7 8 9 Maximum RAM:
Verwendetes Betriebssystem:
Browser- / Online-Version 36 23 12 7 5 4 3 3 12^4 =             20 736 640 KB
DOS/DOSBox: DOS - Real Mode 36 23 11 7 5 4 3 3   3^9 =             19 683 640 KB
DOS/DOSBox: DOS - Protected Mode (DPMI) 36 36 33 17 11 8 6 5   8^7 =        2 097 152 64 MB
Windows+Solaris - Bulls and Cows 32 Bit 36 36 36 31 17 12 8 7   7^9 =      40 353 607 2 GB
Linux+macOS+BSD - Bulls and Cows 32 Bit 36 36 36 31 18 13 9 7 13^7 =      62 748 517 2 GB
Windows, Linux, macOS, FreeBSD - 64 Bit
64-Bit
-Version von Bulls and Cows

braucht viel mehr Speicherplatz
als die jeweilige 32-Bit-Version
von Bulls and Cows
36 36 36 29 16 11 8 6 29^5 =      20 511 149 2 GB
36 36 36 33 18 12 9 7   9^8 =      43 046 721 4 GB
36 36 36 35 21 13 9 7 21^6 =      85 766 121 8 GB
36 36 36 36 23 15 10 8 15^7 =    170 859 375 16 GB
36 36 36 36 26 16 11 8 26^6 =    308 915 776 32 GB
36 36 36 36 29 18 12 9 18^7 =    612 220 032 64 GB
36 36 36 36 33 20 13 10 33^6 = 1 291 467 969 128 GB
36 36 36 36 35 21 14 10 35^6 = 1 838 265 625 256 GB
Zum Vergleich: Original MASTERMIND   6^4 =               1 296

Spielsimulation und Spielanleitung (für die DOS / DOSBox-Version)


Downloads für die einzelnen Betriebssysteme: 

DOSBox           Android           Windows           Linux + FreeBSD           macOS           Solaris


Bulls and Cows für Android: Download und Installation:

Wichtig!
In der Regel besitzen Sie auf einem Android-Gerät keine root-Rechte und
können dann die Android-Versionen von Bulls and Cows nicht installieren.
Ohne physische Tastatur können Sie auch die Online-Version nicht bedienen.

Die beste Möglichkeit ist die DOSBox-Version.

Dazu brauchen Sie: die gezippte Datei BC.zip, ein Programm zum entpacken dieser Datei
und einen DOS-Emulator für Android, am Besten Magic DosBox.
Als virtuelle Tastatur ist Hacker's Keyboard optimal, mit allen nötigen Sonderzeichen.
Nützlicher Helfer ist der Total Commander (mit eingebautem Editor).

Besitzen Sie allerdings root-Rechte, z.B. auf einem gerooteten Smartphone,
so können Sie auch die Android-Version installieren:

Installieren Sie zusätzlich einen Terminal Emulator.
Wählen Sie das für Ihre CPU passende Programm (i386+x64 für Intel und AMD, arm+AArch64 für die meisten Handys): Kopieren Sie bitte das heruntergeladene Programm ins Verzeichnis /data/local/tmp und
setzen dort die Benutzerrechte mit dem Befehl "chmod 755 ..." auf "Ausführbar".
Starten Sie das Programm vom Terminal und wählen im Hauptmenü Auswahl 8 für die Konfiguration.
Die Android-Versionen von Bulls and Cows wurden mit Free Pascal kompiliert.


Bulls and Cows für Windows: Download:

Wichtig!
Sie können Bulls and Cows alternativ auch in der DOSBox oder
in einem virtuellen Computer mit Betriebssystem Linux spielen.
Linux ist wesentlich schneller und DOSBox bietet mehr Optionen.

Warnmeldungen des Betriebssystems klicken Sie bitte mit "Zulassen" bzw.
"Weitere Informationen" -> "Trotzdem ausführen" weg.
Bitte nach dem ersten Start konfigurieren (Auswahl 8 im Hauptmenü).

Bitte wählen Sie die Einstellung "Legacykonsole verwenden" und die "Rasterschriftart"
nur für die Programmversion mit Grafikzeichen. Damit das Spiel auch wirklich Spaß macht,
brauchen Sie dann noch geeignete Schriftarten von Uwe Sieber, OEM Codepage 850.

Die Windows-Versionen von Bulls and Cows wurden mit Free Pascal kompiliert.

Konfiguration Windows

Eigenschaften von 'bc-windows64': Optionen         Eigenschaften von 'bc-windows64': Schriftart

Eigenschaften von 'bc-windows64': Layout         Eigenschaften von 'bc-windows64': Farben


Bulls and Cows für Linux + FreeBSD: Download:

Nach dem Download setzen Sie bitte die Benutzerrechte auf "Ausführbar".
Bitte rufen Sie das Terminal (die Konsole) auf, vergrößern es auf maximale Größe,
bzw. geben Sie in den Profileinstellungen die Größe des Terminals mit 80 Spalten und 25 Zeilen an,
starten dann das Programm und wählen im Hauptmenü Auswahl 8 für die Konfiguration.
Die Linux- und FreeBSD-Versionen von Bulls and Cows wurden mit Free Pascal kompiliert.

Konfiguration Linux


Bulls and Cows für Apple Mac OS X / OS X / macOS: Download:

Nach dem Download setzen Sie bitte die Benutzerrechte für bc-macos(64) bzw. bc-macos(64)-ascii mit dem Befehl "chmod 755 ..."
auf "Ausführbar".
Starten Sie bc-macos(64) bzw. bc-macos(64)-ascii vom Terminal und wählen im Hauptmenü Auswahl 8 für die Konfiguration.
Die macOS-Versionen von Bulls and Cows wurden mit Free Pascal kompiliert.

Konfiguration macOS


Bulls and Cows für Solaris: Download:

Nach dem Download setzen Sie bitte die Benutzerrechte für bc-solaris bzw. bc-solaris-ascii auf "Ausführbar".
Bitte rufen Sie das Terminal auf, vergrößern es auf maximale Größe,
starten dann bc-solaris bzw. bc-solaris-ascii und wählen im Hauptmenü Auswahl 8 für die Konfiguration.
Die Solaris-Versionen von Bulls and Cows wurden mit Free Pascal kompiliert.

Konfiguration Solaris


HTML5 ist valide!            Lesezeichen setzen:   Strg  +  D